Grupo Platinum Estates 11th Anniversary

AGUILAS

Aguilas

Die bezaubernde Stadt Aguilas liegt an der Costa Calida. Ein traditioneller Seefahrtshafen kombiniert mit einem breiten Angebot an touristischen Einrichtungen, der eine seiner Hauptattraktionen, die ausgedehnte Küstenlinie, optimal nutzt.

Aguilas liegt etwa 1 Autostunde von Murcia (Covera) oder dem Flughafen Almeria und 1 Stunde 30 Minuten Fahrt von Alicante entfernt.

Geschichte

Aguilas war ein römischer Fischereihafen, der wiedererrichtet wurde, als er 1785 begann, als Exporthafen für die Erzeugnisse der fruchtbaren Felder der Region Murcia zu fungieren.

Im 19. Jahrhundert wurde Aguilas zu einem wichtigen Bergbaugebiet. Der Anlegesteg von Hornillo, wo Eisen, Blei und Silber aus den nahegelegenen Minen auf Schiffe verladen wurden, erinnert noch heute stolz an diese Zeiten.

Kultur

Die Stadt, die einen reichen Seefahrergeschmack hat, beherbergt die wunderschönen Gärten der Plaza de Españas, in denen unzählige Kautschukpflanzen zu sehen sind. Von architektonischem Interesse sind das Rathaus aus dem 19. Jahrhundert und die Pfarrkirche San José, in der das Bildnis des Schutzheiligen untergebracht ist. Ein großartiger Ort, um zu sitzen und einen Einblick in die spanische Kultur zu erhalten.

Oberhalb der Altstadt, auf der Landzunge stehend, befindet sich die 1579 erbaute Burgfestung San Juan de Aguilas. Darunter befindet sich der örtliche Fischereihafen mit seinem charakteristischen schwarz-weiß gestreiften Leuchtturm, der seit Mitte des 19.

Jedes Jahr veranstaltet die Stadt ihre Karnevalswoche im Februar/März, die zu den zehn größten Attraktionen in ganz Spanien zählt.  In der Stadt herrscht eine großartige Festatmosphäre, und jeder kommt heraus, um zu feiern.  Er schwebt und Kostüme sind ein erstaunlicher Anblick und wurden mit den berühmten Karnevals von Rio de Janeiro verglichen 

Markt

Die Stadt hat einen überdachten Frischfischmarkt und einen wöchentlichen Samstagsmarkt.

Strände

Aguilas bietet dem Besucher eine ausgedehnte Küstenlinie von etwa 34 Kilometern Länge, die es zu einem der wichtigsten Touristenziele in der Region Murcia macht.

Es gibt viele einsame Buchten und Strände mit kristallklarem Wasser, wie zum Beispiel La Higuerica, La Carolina, Calabardina und Las Delicias.

Aguilas ist dank seines felsigen Meeresbodens einer der besten Orte an der Mittelmeerküste zum Schnorcheln und Tauchen. Beliebte Tauchgebiete sind die Insel Fraile Island und das Gebiet um den Felsen von Cape Cope, das viele untergetauchte Wracks aufweist.

Küche

Die Ebenen von Murcia sind unglaublich fruchtbar und bringen eine große Vielfalt an frischem Obst und Gemüse hervor, die die Grundzutaten der Küche der Region bilden. Auch der Reis ist hier ein Grundnahrungsmittel und findet seinen Weg in viele Gerichte.

Die reichlich vorhandenen und vielfältigen Meeresfrüchte aus dem Mar Menor und dem Mittelmeer sowie Wild und Zuchtfleisch aus den Bergen runden das Bild ab.

Einige typische Gerichte gehören dazu: Arroz Marinero (Meeresfrüchte-Reis) Arroz y Conejo (Reis mit Kaninchen), Arroz de Verduras (Reis und Gemüse), Arroz y Costillejas (Reis und Rippchen) und Paella Huertana, eine Gemüse-Paella.

Zu den Spezialitäten der Nicht-Reis-Gerichte gehören Potaje, ein reichhaltiges Eintopfgericht; Menestra, ein Gericht mit sautiertem Gemüse; Habas con jamón“ (Schinken und Saubohnen) und Caldo Murciano, ein lokales Suppengericht. Besonders gut sind auch die in der Gegend gefangenen Riesengarnelen, und auch die Huevas de Mújol, eine Art Kaviar, sind eine große Delikatesse der Region.

In Aguilas gibt es verschiedene traditionelle Tapas-Bars und Restaurants, in denen Sie diese lokalen Rezepte probieren können.

Klima

Aguilas genießt ein typisch mediterranes Klima, mit kühlen Meeresbrisen im Sommer und Schutz vor den umliegenden Bergen gegen die kalten Nordwinde im Winter. Das Gebiet hat im Durchschnitt fast 3.000 Sonnenstunden pro Jahr und die Durchschnittstemperatur übersteigt leicht 20 Grad.

Im Jahr 1986 empfahl die Weltgesundheitsorganisation das Klima der Region als eines der gerechtesten der Welt – weder zu heiß im Sommer noch zu kalt im Winter. Im Durchschnitt kann es sich mit 325 Sonnentagen im Jahr rühmen, was es zu einem idealen Ganzjahresziel macht.